Gestalttherapie

GestalttherapieDie Gestalttherapie bildet das Fundament und die theoretische Basis, auf der ich mich bewege.

Gestalttherapie ist ein humanistisch orientiertes Psychotherapieverfahren. Sie wurde in den 40 Jahren von Fritz und Lore Perls, beide zu der Zeit als Psychoanalytiker tätig, sowie dem Soziologen Paul Goodman entwickelt. Die Gestalttherapie genießt weltweit eine breite Anerkennung in Fachkreisen.

Die Gestalttherapie sieht den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele eingebunden in ein soziales und ökologisches Umfeld. Der Mensch hat die Fähigkeit zur Selbstregulierung und Selbstheilung, d.h. dass sich die Lösung des Problems bereits in Ihnen befindet und Sie Unterstützung benötigen, diese klar zu erkennen bzw. sich darüber bewusst zu werden, wie Sie sich selbst blockieren und sich dadurch ihre Energie rauben.

Die Unterstützung basiert auf Achtsamkeit und der authentischen Begegnung im Hier und Jetzt. Durch den Dialog und das körperliche Nachspüren können Empfindungen, Gefühle, Bedürfnisse und Phantasien bewusster wahrgenommen werden. Neue Verhaltensweisen und ein nachhaltiger Veränderungsprozess werden mit Hilfe von Experimenten und dadurch neu gemachten Erfahrungen in der Gestalttherapie eingeleitet.

Im geschützten Rahmen unterstütze ich Sie Ausdruck zu finden für das, was Sie beschäftigt und bewegt und die Erfahrung zu machen, damit angenommen zu sein. Vor der Veränderung steht immer die Anerkennung dessen, was ist. “Was ist darf sein. Was sein darf, verändert sich.” (Gestalttherapeut: Werner Bock)

“Als ich aufhörte, zu kämpfen und an einer Änderung zu arbeiten, als ich Wege fand, anzunehmen, wie ich bereits geworden war, entdeckte ich, dass ich mich gerade dadurch veränderte.” (Arno Beisser)

Der gestalttherapeutische Ansatz bietet Menschen die Möglichkeit, sich mit sich selbst auseinander zu setzen und findet Anwendung bei Problemstellungen wie Ängste, unbestimmte Traurigkeit oder Depressionen, Selbstwertproblematik, in Krisen, zur Trauerarbeit, Problemen im sozialen Umfeld und Traumabewältigung sowohl bei Erwachsenen als auch bei Jugendlichen.

Mit der Gestalttherapie ist eine nachhaltige Veränderung möglich.

Wenn Sie mehr über den theoretischen Hintergrund der Gestaltherapie erfahern möchten, können Sie hier weiterlesen.

Ich lade Sie herzlich zu einem unverbindlichen Kennenlerngespräch ein. Über mein Kontaktformular können Sie bequem einen Termin für ein Erstgespräch mit mir vereinbaren.